Die Weltgesundheitsorganisation zu Gast bei der Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit

Gruppenfoto der Mitarbeiterinnen der Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Bayern mit Herrn Mujica

von links: Regina Köpf (LZG), Kathrin Steinbeißer (LZG), Dr. Mujica (WHO), Andrea Wolff (LZG)

Dr. Mujica, Regional Advisor in Social Epidemiology bei der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Washington D. C., besuchte am 05. Februar 2018 die Koordinierungs­stelle Gesundheitliche Chanceng­gleichheit Bayern (KGC) in München. Die Mitarbeiterinnen der KGC freuten sich ganz besonders über diesen ehrenwerten Gast.

Gesundheit für Alle

Der anregende Austausch gab viel Inspiration und Motivation für die fortlaufenden Arbeitsaufgaben der Mitarbeiter­innen der KGC. Neben aktuellen Entwicklungen der Gesundheits­förderung und Prävention konnten die Mitarbeiter­innen der KGC ihre Visionen für einen gerechten Zugang zu Gesundheit für Jeden schildern – ganz nach dem WHO-Motto: „Gesundheit für Alle“.

Zurück