Wohlbefinden und Gesundheit sind Themen, die für alle wichtig sind. Daher laden wir Sie ein, sich und Ihrer Gesundheit etwas Gutes zu tun – ganz einfach von zu Hause aus! Die wöchentlichen Angebote „Gesund dahoam“ richten sich speziell an Menschen, die keine Arbeit haben. Die Teilnahme ist freiwillig und kostenfrei*. Das Programm umfasst vier Kursreihen zu den Themen Ernährung, Stressbewältigung, Bewegung und Entspannung. Jede Kursreihe besteht aus fünf Terminen und wird jeweils an einem Wochentag von erfahrenen Referierenden durchgeführt und online in Echtzeit per Video übertragen. Ein Termin dauert dabei zwischen 60 und 90 Minuten und beinhaltet neben Informationen über Gesundheitsthemen vor allem praktisch angeleitete Übungen, die zum Mitmachen einladen.

Die Angebote finden über die Online-Plattform „Zoom“ statt. Die Zugangslinks zu den einzelnen Kursreihen finden Sie im Programm weiter unten auf dieser Seite. Für jede Kursreihe gibt es einen eigenen Zugangslink. Mit diesem Link können Sie an jedem Termin der jeweiligen Kursreihe teilnehmen.

Eine detaillierte Anleitung zur Teilnahme finden Sie hier.

Antworten auf wichtige Fragen finden Sie auf dieser Seite weiter unten im Bereich Fragen und Antworten .

*Die Teilnahme am Angebot ist kostenfrei. Kosten entstehen entsprechend Ihres persönlichen Telefon- bzw. Internettarifs.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Teilnahme!

Programm „Gesund dahoam“

Kursreihe Stressbewältigung: „Stressfrei – Stress reduzieren, dem Alltag gelassener begegnen“
Immer mittwochs von 10:00 Uhr – 11:30 Uhr
Referentin: Andrea Zeitler

In unserem heutigen Alltag ist Stress allgegenwärtig. Der Kurs zeigt Ihnen, wie Sie trotz vieler Belastungen Ihre eigene Leistungsfähigkeit und Lebensqualität erhalten können. Sie erfahren, wie Sie den Stress soweit wie möglich reduzieren und mit Hilfe von Bewältigungsstrategien den Alltag gelassener meistern.

Termine:
22.06.2022:
Was ist Stress eigentlich? Wie entsteht Stress und wie können wir im Alltag damit umgehen?

29.06.2022:
Welche Situationen können stressen? Wie können wir diese Situationen (Stressoren) erkennen und damit zurechtkommen?

06.07.2022:
Wie reagieren der Körper und die Psyche auf Stress? Kann Arbeitslosigkeit stressen? Wie wirkt sich Stress während der Arbeitslosigkeit aus und wie können wir diesen bewältigen?

13.07.2022:
Gibt es positiven und negativen Stress? Welche Auswirkungen haben aktuelle Krisen auf das Stresserleben und wie wirkt sich das auf unseren Alltag aus?

20.07.2022:
Mögliche Entspannungstechniken gegen Stress. Was ist Prokrastination (Aufschieberitis)? Wie können wir dieser Strategie zur Vermeidung von unliebsamen Aufgaben in unserem Alltag entgegenwirken?

27.07.2022:
Zusammenfassung und gezielte Übungen zum Stressabbau für zuhause. Fragerunde zu den besprochenen Themen. Austausch!

Mit einem Klick auf diesen Link gelangen Sie zur Kursreihe “Stressbewältigung” und können daran teilnehmen. 

Wenn Sie auf den Link klicken, werden Sie eventuell zur Eingabe einer Meeting-ID und eines Kenncodes aufgefordert. Bitte geben Sie die nachfolgende Meeting-ID und den nachfolgenden Kenncode ein: 

Meeting-ID: 893 0685 2839
Kenncode: 092222

Das Online-Angebot findet im Rahmen des Modellprojektes „Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung in der kommunalen Lebenswelt“ in Kooperation mit Ihrem Jobcenter oder Ihrer Agentur für Arbeit statt.
Die LZG weist darauf hin, dass die Vervielfältigung oder Veröffentlichung des Angebots nicht gestattet und die Inhalte urheberrechtlich geschützt sind.

Fragen und Antworten

„Gesund dahoam“ ist ein digitales Gesundheitsangebot, das Sie von zu Hause aus (über das Internet) nutzen können. An verschiedenen Wochentagen, jeweils von 10:00-11:30 Uhr erhalten Sie dabei spannende Informationen sowie praktische Tipps und Übungen zu unterschiedlichen Gesundheitsthemen.

Die Angebote von „Gesund dahoam“ sind vier Kursreihen zu verschiedenen Themen, die im Internet in Echtzeit per Video übertragen werden. Sie können die Kursleitung also auf Ihrem Bildschirm sehen und hören.

Sie können sich online (per Smartphone, Laptop, Tablet oder Computer) zu den Kursreihen einwählen. Die Kurse finden über die Online-Plattform „Zoom“ statt. Zur Teilnahme klicken Sie einfach auf den jeweiligen Link der Kursreihe, den Sie im Programm unter https://lzg-bayern.de/taetigkeitsfelder/verzahnungsprojekt/gesund-dahoam finden.

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man sich online einwählt, finden Sie hier.

 

Zur Teilnahme benötigen Sie ein/einen Smartphone/Laptop/Tablet/Computer mit Internetzugang und einen Lautsprecher
ACHTUNG: Bei der Teilnahme am Smartphone oder Tablet bitte kein begrenztes Datenvolumen, sondern lieber WLAN nutzen!

Mikrofon oder Kamera sind nicht erforderlich. Sie können selbst entscheiden, ob Sie mit Kamera und/oder Mikrofon teilnehmen.

Nein, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Sie können einfach zum angegebenen Termin am Angebot teilnehmen.

Die Teilnahme an den Online-Angeboten von „Gesund dahoam“ ist kostenfrei.
Kosten entstehen lediglich entsprechend Ihres gewählten Internet- bzw. Telefontarifs.

„Gesund dahoam“ richtet sich speziell an Menschen ohne Arbeit. Alle, die etwas für sich und die eigene Gesundheit tun möchten, können mitmachen.

Sollten Sie sich unsicher sein, ob Sie mit Vorerkrankungen, Schmerzen oder Ähnlichem an den Online-Kursreihenteilnehmen können, fragen Sie vorab bei Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt oder Ihrer Therapeutin/Ihrem Therapeuten nach. Außerdem steht es Ihnen selbstverständlich frei, nur die Übungen mitzumachen, die Ihnen gut tun. Haben Sie bei bestimmten Bewegungen Schmerzen, können Sie für die Zeit dieser Übung auch aussetzen und erst nach der Übung wieder mitmachen.

Wählen Sie sich jeweils zu dem angegebenen Termin zu einem Angebot ein. Jede Kursreihe von „Gesund dahoam“ wird von einer Kursleitung durchgeführt, die Sie auf Ihrem Bildschirm sehen und hören können. Die Kursleitung gibt Ihnen spannende Informationen zum jeweiligen Thema. Außerdem werden praktische Übungen angeleitet, bei denen Sie direkt von zu Hause aus mitmachen können. Wer möchte, kann auch Fragen (per Chatfunktion oder Mikrofon) an die Kursleitung stellen.

Nein, Sie müssen weder Ihr Bild zeigen noch Ihren Ton einschalten. Gerne können Sie dies aber freiwillig tun. Sollten Sie Fragen an die Kursleitung haben, können Sie diese entweder per Mikrofon oder aber über die Chatfunktion stellen.

Ja, Sie müssen an keiner Stelle Ihren echten Namen angeben. Aus Gründen des Datenschutzes weisen wir Sie darauf hin, dass Sie, sofern Sie anonym bleiben wollen, nur ein Kürzel oder einen frei erfundenen Namen eingeben.

Jedes Angebot dauert zwischen 60 und 90 Minuten.

Ja, Sie können das Online-Angebot jederzeit ohne Begründung beenden. Eine Abmeldung bei der Kursleitung ist nicht nötig.

Wir laden Sie ein, sich und Ihrer Gesundheit etwas Gutes zu tun! Die Teilnahme am Angebot ist freiwillig. Dabei können Sie einfach von zu Hause aus mitmachen. Sie können sich aber auch aktiv beteiligen und z. B. Fragen an die Kursleitung stellen.
Dabei erwarten wir von Ihnen einen respektvollen Umgang gegenüber der Kursleitung sowie anderen Teilnehmenden, einen vertraulichen Umgang mit den Aussagen von anderen Teilnehmenden und ein faires Miteinander!

Bei Fragen, Problemen oder Wünschen und Anmerkungen können Sie uns gerne jederzeit eine E-Mail schreiben: Verzahnungsprojekt@lzg-bayern.de