Beitritt zum Bayerischen Bündnis für Prävention

Die Landes­zentrale für Gesundheit in Bayern e. V. (LZG) unterzeichnete im November 2015 die gemeinsame Erklärung der Bayerischen Staats­regierung und der Partner für Gesundheits­förderung und Prävention in Bayern und ist von nun an Partner des Bündnisses für Prävention.

In konstruktiver und zukunfts­orienierter Zusammen­arbeit unterstützen sich die Bayerische Staats­regierung und ihre Partner im Bündnis für Prävention gegenseitig im Rahmen ihrer Möglichkeiten bei der Umsetzung des Bayerischen Präventions­plans, zum Beispiel durch die Weitergabe von Informationen, die Förderung bürger­schaftlichen Engagements und die Entwicklung sowie den Ausbau regionaler und überregionaler Konzepte für Gesundheits­förderung und Prävention.

Auch die Staats­ministerin Melanie Huml dankt für die Kooperations­gemeinschaft und begrüßt die LZG mit herzlichen Glückwünschen.

Offizielles Dokument zur gemeinsamen Erklärung des Bündnises für Prävention

Zurück