Der bayerische Gesundheits- und Präventions­preis 2012

Gesundheit in allen Lebenswelten

2012 LZG-Schriften­reihe

80 Projektberichte zeigen aktuelle Bedarfe und Initiativen zur Entwicklung gesundheits­förderlicher Lebenswelten. Einen Schwerpunkt bilden Inklusion und Teilhabe für Menschen mit Migrations­geschichte.

Download: Bayerische Gesundheits- und Präventionspreis 2012

Bürger bewegen Bürger

Ein Fachgespräch zur nachbar­schafts­orientierten Bewegungs­förderung

2012 Publikations­reihe Bewegung

Wie ist die Lebenswelt Nachbar­schaft so zu gestalten, dass sie Bewegung und Kommunika­tion fördert? Die Dokumentation des ZfB-Fachgesprächs stellt Erfahrungen am Münchner Ackermann­bogen vor, gibt Anregungen für eine "beSITZbare" Stadt, die Senioren Bewegung und Teilhabe im öffentlichen Raum erleichtert, und informiert über den Stand der Planung für ein regionales Bewegungs­zentrum in Schroben­hausen.

Download: Bürger bewegen Bürger

Armut macht krank - Krankheit macht arm?!

Eine gemeinsame Fachtagung des Regionalen Knotens und des Landes-Caritasverbandes Bayern

2012 Publikations­reihe Gesund­heitl­iche Chancen­gleichheit

Armut bringt Menschen an den Rand der Gesellschaft. Armut und soziale Aus­grenzung sind aber auch ein wesent­licher Faktor für die Entstehung gesundheit­licher Einschränkung­en. Die Frage nach sozialer Ungleichheit und Gesundheit in Bayern, die Caritas-Kampagne „Armut macht krank“ und Möglich­keiten, dem entgegen­zuwirken, stehen im Mittel­punkt dieser Tagungs­dokumen­tation.

Download: Armut macht krank - Krankheit mach arm

Gesund aufwachsen für alle! - Kommunale Gesundheitsförderung für Kinder und Jugendliche

Ein Leitfaden des Regionalen Knotens Bayern

2012 Publikations­reihe Gesund­heitl­iche Chancen­gleichheit

Wie können Kommunen das gesunde Aufwachsen fördern und insbesondere die Gesundheits­chancen jener Mädchen und Jungen verbessern, die aufgrund belasteter Lebens­lagen höheren gesundheit­lichen Risiken ausgesetzt sind? Der Leitf­aden des Regionalen Knotens Bayern stellt Möglich­keiten und Partner für ein kommunales Netzwerk vor.

Download: Gesund Aufwachsen für alle

Männlichkeiten und Sucht

13. Bayerisches Forum Sucht­prävention

2012 Publikations­reihe Sucht

Männer sind über­durch­schnittlich häufig von Sucht­erkrankungen betroffen. Welche Erklärungen gibt es dafür? Wie kann dem vorgebeugt werden?

Download: Männlichkeiten und Sucht

Der bayerische Gesundheits- und Präventions­preis 2011

Gesundheit gemeinsam erreichen

2011 LZG-Schriften­reihe

Bürgerinnen und Bürger in Bayern setzen sich ein für mehr Gesundheit in ihrer Lebenswelt – mit innovativen Ideen, beispielhaften Aktivitäten und großem Engagement.

Download

Körperlich bewegen und sozial aktiv

Die Zeit nach dem Berufs­leben

2011 Publikations­reihe Bewegung

Wie können Selbst­ständigkeit, Wohl­befinden, Zufrieden­heit und Teilhabe am gesellschaft­lichen Leben in der Zeit nach dem Berufs­leben möglichst lange erhalten und unterstützt werden? Die Dokumenta­tion der Fach­tagung des ZfB Bayern erläutert die vielfältigen positiven Effekte von Bewegung im Alter und gibt zahl­reiche Anregungen für die Praxis.

Download: Körperlich bewegen und sozial aktiv

Gesundheit­liche Chancen­gleichheit für alle Kinder

Handreichung für die pädagogische Arbeit in Kinder­tages­stätten

2011 Publikations­reihe Gesundheit­liche Chancen­gleichheit

Wie können päda­gogische Fach­kräfte zur gesundheit­lichen Chancen­gleichheit für alle Kinder beitragen? Die Arbeits­hilfe beschäftigt sich mit den Themen „Motivation“, „Vorurteile“, „Eltern als Partner“ und „Vernetzung“ und gibt wertvolle Anregungen für den Arbeits­alltag in der Kita.

Download: Gesundheitliche Chancengleichheit für alle Kinder

Was ist gute Sucht­prävention? Aspekte aus Forschung und Praxis

12. Bayerisches Forum Sucht­prävention

2011 Publikations­reihe Sucht

Erkenntnisse der Präventions­forschung und Vorgehens­weisen zur Qualitäts­entwicklung geben Anregungen für eine Weiter­entwicklung der Sucht­präventiven Arbeit in der Praxis.

Download: Was ist Suchtprävention? Aspekte der Forschung und Praxis

Der bayerische Gesundheits- und Präventions­preis 2010

Gesundheit fördern, Chancen nutzen

2010 LZG-Schriften­reihe

Die Themen der in diesem Band dokumentierten Projekte lassen sich zwanglos drei Themenbereichen der neuen großen Epidemien Übergewicht, Essstörungen, Stress, süchtiges Verhalten, Depression, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs zuordnen.

Download

Perfektionierung der Befindlichkeit

11. Bayerisches Forum Sucht­prävention

2010 Publikations­reihe Sucht

Alltags­doping und Doping in Fitness-Studios, Ess-Störungen, Glücks­spiel­sucht – die individuelle Perfektionierung der Befindlich­keit hat viele Aus­prägungen. Welche Möglich­keiten der Prävention gibt es?

Download: Perfektionierung der Befindlichkeit

Disco-Fieber. Wir brauchen dich auch morgen

Gedanken und Anleitung zu einer etwas anderen Aktion

2009 LZG-Schriften­reihe

Wie kann man mehr Sicherheit für junge Menschen im Straßen­verkehr erreichen? Das Handbuch zur Aktion zeigt die ungewöhn­lichen Wege, die Disco-Fieber geht, und die bewegende Eindrücke hinter­lassen.

Download: Disco-Fieber. Wir brauchen dich auch morgen

Der bayerische Gesundheits- und Präventions­preis 2009

Prävention = Denken + Handeln

2009 LZG-Schriften­reihe

Welche Themen in Gesundheitsförderung und Prävention sind aktuell, welche Lösungswege erfolgreich? Antworten darauf gibt der BGPP 2009 mit 58 Projektberichten.

Download: Bayerische Gesundheits- und Präventionspreis 2009

In sucht­belasteten Familien – Was ist zu tun? Exzessive Computer­spiel­nutzung bei Heran­wachsen­den

9.+10. Bayerisches Forum Sucht­prävention

2009 Publikations­reihe Sucht

Die Dokumentation fasst drei aktuelle Themen zusammen: Prävention in sucht­belasteten Familien, Alkohol­missbrauch bei Jugendlichen, exzessive Computer­nutzung in der Adoleszenz. Was ist zu tun?

Download: In suchtbelasteten Familien - was ist zu tun?

Der bayerische Gesundheits- und Präventions­preis 2008

Prävention in Bayern

2008 LZG-Schriften­reihe

Was unternehmen Menschen, um die eigene Gesundheit und die ihrer Mitmenschen zu fördern? 2008 liefen in Bayern zwei Wett­bewerbe, die einen Einblick in die aktuelle Entwicklung der Primär­prävention geben.

Download: Bayerische Gesundheits- und Präventionspreis 2008

Globaler Klima­wandel und Gesundheit

2008 LZG-Schriften­reihe

Unsere Kennt­nisse zu den Aus­wirkungen des Klima­wandels sind rudimentär, doch bezüglich der Anpassung an die Folgen muss bald gehandelt werden. Dazu gibt diese Dokumentation sehr konkrete Hinweise.

Download: Globaler Klimawandel und Gesundheit

Der bayerische Gesundheits- und Präventions­preis 2007

Gesundheit­liche Chancen­gleichheit fördern

2007 LZG-Schriften­reihe

Die Gewinner des Bayerischen Gesundheits- und Präventionspreises 2007 und 51 weitere Wettbewerbsbeiträge werden vorgestellt: Beachtliche Erfolge in der Prävention in Bayern!

Download: Bayerische Gesundheits- und Präventionspreis 2007

Menschen für Gesundheit

Die Gesundheits­berufe

2007 LZG-Schriften­reihe

Rund zwei Millionen Menschen in Deutschland arbeiten in Gesundheits­dienst­berufen mit direktem Kontakt zu Patienten. Die Gesellschaft erwartet von ihnen jederzeit Bereit­schaft zur Hilfe. Aber wie steht es um die Gesundheit dieser Beschäftigten selbst?

Download: Menschen für Gesundheit - Die Gesundheitsberufe

Prävention von Cannabis­konsum

8. Bayerisches Forum Sucht­prävention

2007 Publikations­reihe Sucht

Ein Drittel der 12- bis 25-Jährigen hat schon einmal Cannabis konsumiert. Für viele von ihnen ist dies eine vorüber­gehende Experimentier­phase, einige aber entwickeln problematische Konsum­muster. Wirksame Präventions­konzepte sind gefragt.

Download: Prävention von Cannabiskonsum

Der bayerische Gesundheits- und Präventions­preis 2006

Gesundheits­förderung in der Gemeinde

2006 LZG-Schriften­reihe

In Städten und Gemeinden entstehen vielfältige Ansätze für die Gestaltung von gesunden Lebens­welten und Lebens­weisen. Sie waren Schwer­punkt im bayerischen Gesundheits- und Präventionspreis 2006: Vorgestellt werden die Gewinner und weitere 80 Projekte in Bayern.

Download: Bayerische Gesundheits- und Präventionspreis 2006

Sucht­prävention in der Schule

7. Bayerisches Forum Sucht­prävention

2006 Publikations­reihe Sucht

Die Schule ist für Kinder und Jugend­liche eine Lebens­welt, in der auch Gesundheit gefördert und Gesundheits­verhalten erlernt werden soll. Die Dokumenta­tion stellt grundsätzliche Über­legungen, Aktivitäten und Programme vor.

Download: Suchtprävention in der Schule

Der bayerische Gesundheits- und Präventions­preis 2005

Gesundheit fördern - Krankheit vermeiden

2005 LZG-Schriften­reihe

55 Projekt­berichte aus allen bayerischen Bezirken, darunter 18 Präventions­projekte an bayerischen Schulen, geben wichtige Anregungen für die Weiter­entwicklung der Präventions­praxis.

Download: Bayerische Gesundheits- und Präventionspreis 2005

Mutter und Kind - Gesundheit von Anfang an

Frau - Mutter - Kind - Karriere

2005 LZG-Schriften­reihe

Was können Mütter für die eigene und für die Gesundheit ihrer Kinder tun und was kann die Gesellschaft dazu beitragen? Diskutiert werden vier konkrete Aspekte des Themas.

Download: Mutter und Kind - Gesundheit von Anfang an

Prävention von Alkohol- und Cannabiskonsum bei jungen Menschen

6. Bayerisches Forum Sucht­prävention

2005 Publikations­reihe Sucht

Wie kann dem Konsum vom Alkohol und Cannabis bei jungen Menschen vorgebeugt werden? Vorgestellt werden unter anderem Ergebnisse der Studie zum Gesundheits­verhalten von Schul­kindern und erfolgreiche Präventions­projekte.

Download: Prävention von Alkohol- und Cannabiskonsum bei jungen Menschen

Der bayerische Gesundheits- und Präventions­preis 2004

Berichte aus der Präventions­praxis in Bayern

2004 LZG-Schriften­reihe

Die Preisträger des bayerischen Gesundheits- und Präventions­preises 2004 und 31 weitere für den Preis eingereichte Projekte stellen ihre Arbeit vor.

Download: Bayerische Gesundheits- und Präventionspreis 2004

Tabakprävention für Jugendliche

5. Bayerisches Forum Sucht­prävention

2004 Publikations­reihe Sucht

Wie können Nicht­raucher in ihrem Verhalten gestärkt und junge Raucher zum Ausstieg bewegt werden? „Tabakmarketing – Gegenmarketing“ und Programme zum Nicht­rauchen sind Schwer­punkte der Dokumentation.

Download: Tabakprävention für Jugendliche

Der bayerische Gesundheits- und Präventions­preis 2003

Berichte aus der Präventions­praxis in Bayern

2003 LZG-Schriften­reihe

Die Preisträger des bayerischen Präventions- und Gesundheits­preises 2003 und 28 weitere Projekte zeigen, wie Prävention in der Praxis erfolgreich umgesetzt werden kann.

Download: Bayerische Gesundheits- und Präventionspreis 2003

Ess-Störungen

4. Bayerisches Forum Sucht­prävention

2003 Publikations­reihe Sucht

Ess-Störungen sind schwer­wiegende psychische Erkrankungen. Der Band stellt primäre und sekundäre Maß­nahmen der Prävention vor und gibt Arbeits­anregungen für den Unterricht.

Download: Ess-Störungen

Gesund leben - in Bewegung bleiben

2002 LZG-Schriften­reihe

Wie können Menschen zu mehr Bewegung motiviert werden? Erörtert werden Logisches und Psycho­logisches zur Prävention und ethische Aspekte. Im zweiten Teil des Bandes stellen die Preisträger des Bayerischen Präventions- und Gesundheits­preises 2002 ihre Projekte vor.

Download: Gesund leben - in Bewegung bleiben

Sucht und Migration – Sucht­prävention und -arbeit mit Menschen aus der GUS

3. Bayerisches Forum Sucht­prävention

2002 Publikations­reihe Sucht

Migrations­erfahrungen, insbesondere das Gefühl von Entwurzelung und Orientierungs­losigkeit, können einen Einstieg in den Drogen­konsum begünstigen. Wie kann dem vorgebeugt werden, welche Angebote gibt es für Betroffene?

Download: Sucht und Migration

Weitere Informationen und Materialien zu Angeboten der LZG erhalten Sie hier:

Bei Interesse an der Zeitschriften­reihe "Gesund in Bayern" oder älteren Publikationen der LZG-Schriftenreihe können Sie sich gerne an info@lzg-bayern.de wenden.